Internationales Steuerrecht

Das internationale Steuerrecht folgt seinen eigenen Regeln. Ob Sie Märkte in ganz Europa bedienen, Waren aus dem Ausland beziehen oder Ihre besten MitarbeiterInnen im Nachbarland wohnen. Wir lösen mit Ihnen Ihre grenzüberschreitenden Fragen.

In der Welt zu Hause

Sie führen ein international tätiges Unternehmen, handeln in ganz Europa und beschäftigen VertriebsmitarbeiterInnen in mehreren Ländern. Oder Sie kaufen ab und zu geschäftlich über Amazon ein, stellen auf einer Messe in den Niederlanden aus und zahlen für eine gängige Software Lizenzgebühren in den USA. Schneller und öfter als gedacht, verfangen Sie sich im Netz des internationalen Steuerrechts - und gehen mitunter heftige finanzielle Nachteile ein.

    Global sparen. Von Erfahrung profitieren.

    Ihr internationales Geschäft soll mehr Profit als Stress einbringen? Dann sind wir eine gute Partie für Sie. Als BeraterInnen im internationalen Steuerrecht verfügen wir über einen weitreichenden Erfahrungsschatz. Mit großem Erfolg betreuen wir mittelständische Unternehmen mit Mutter- oder Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, USA, Spanien, Brasilien, Australien, Dubai und anderen Ländern, sowie zahlreiche Firmen die Märkte in der ganzen Welt bedienen. Für Sie bewegen wir uns sicher in Doppelbesteuerungsabkommen, lösen die Fallstricke des deutschen Steuerrechts bei internationalen Sachverhalten und beraten Sie auch präventiv bei neuen Vorhaben.

    Expertise für Ihre Branche. Reise und Gastronomie.

    Sie müssen kein Weltkonzern sein, um mit internationalen Steuern zu tun zu bekommen. Wenn Sie in der Reisebranche tätig sind, brauchen wir Ihnen wahrscheinlich wenig dazu zu sagen. Aber auch in der Gastronomie reichen mitunter ganz normale Vorgänge - etwa wenn die neue Top-Köchin aus Argentinien stammt oder Ihre fünf Bedienungen aus drei unterschiedlichen Ländern. Ein Glück, dass wir in Ihren Branchen so gut zu Hause sind.

     

    Was Sie wissen sollten

     31. März 2022     | Allgemeine Informationen

    Auf Wiedersehen

    Der 31. März ist heute wieder ein besonderer Tag für uns, denn heute erschienen zum letzten Mal 2 langjährige und hochgeschätzte Kollegen.

    Petra Hartmann - Gründungsmitglied der SBS und Geschäftsführerin durch alle Zeiten, ... mehr erfahren

     9. März 2022     | Allgemeine Informationen

    Digitale Kanzlei 2022

    2022 hat begonnen und als eine der ersten "Prüfungen" des Jahres stellen wir uns dem Rating unseres Softwarepartners, der DATEV eG.

    Wir haben in 2021 viel geleistet, aber dennoch nicht vergessen, unsere Prozesse weiter zu entwickeln und ... mehr erfahren

     2. August 2021     | Allgemeine Informationen

    Jubiläum hoch 3

    Am 1. August haben wir schon wieder etwas zu feiern - aber diesmal feiern wir nicht die SBS sondern 3 Mitarbeiter:

    Unsere Monika Albertsen ist heute schon 5 Jahre in unseren Reihen - gestartet als Auszubildende und nun fester Bestandteil ... mehr erfahren

    Wie Sie uns erreichen

    Kontakt
    Bitte akzeptieren Sie funktionelle Cookies um den Inhalt zu sehen.