internationales Steuerrecht

Sie denken nicht nur an Märkte in Deutschland? Ihre Dienstleister/Geschäftspartner sind international? Wir stellen uns mit Ihnen gemeinsam den Herausforderungen grenzüberschreitender Fragestellungen.

Sie haben bei Amazon einen Gegenstand bestellt und der kommt aus Luxemburg, Sie liefern einen Gegenstand nach Tschechien, Sie haben einen Vertriebsmitarbeiter in Polen, Sie wollen einen Verkaufsstand auf einer Messe in den Niederlanden aufbauen, ein Kunde in Indien behält eine withholding tax ein und Sie nutzen amerikanische Software und zahlen Lizenzgebühr in die USA – Sie glauben kaum, wie schnell Sie im internationalen Steuerrecht sind und bei Nichtbeachtung finanzielle Nachteile in Kauf nehmen müssen.

Wir betreuen Mandanten mit Mutter- oder Tochtergesellschaften in Frankreich, Großbritannien, USA, Spanien, Brasilien, Australien, Dubai und vielen anderen Ländern. Viele unserer Mandanten haben Kunden in der ganzen Welt. Wir bieten Ihnen die Erfahrung, kennen uns in Doppelbesteuerungsabkommen und den Fallstricken des deutschen Steuerrechts bei internationalen Sachverhalten aus und können Sie präventiv beraten.

Persönliche Beratung gewünscht?

Dann rufen Sie uns einfach an, und vereinbaren einen Termin mit uns!

+49 (0) 351 - 87 32 60

Regina Schildbach
Assistentin Geschäftsführung